Wohnprojekt wien

FLEXraum


Der FLEXraum ist einer der größten Räume im Wiener Nordbahnhof-Grätzl, der für Events und Meetings zur Verfügung steht.

Und unser Saal lässt sich mit wenigen Handgriffen in zwei vollwertige Einzelräume verwandeln: in den kleineren Seminarraum FLEXraum B und den doppelt so großen Veranstaltungssaal FLEXraum A.

  • Im größeren FLEXraum finden unter anderem Symposien, Theater- und Kinovorführungen, Tanzveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Workshops, repräsentative Events, Konzerte, Lesungen, Film- und Fotoshootings, Pop-up- und Flohmärkte statt.
  • Der kleinere FLEXraum ist besonders gut geeignet für Seminare, Klausuren, Besprechungen, Yoga-Lessons uvm.

Licht und Ruhe

Der FLEXraum befindet sich im Untergeschoss des Wohnprojekts Wien. Seine Lage mit Ausrichtung in den Hinterhof der Wohnanlage garantiert ungestörte Veranstaltungen.

Die durchgängig verglaste Front zum eigenen Innenhof versorgt den FLEXraum mit viel natürlichem Licht. Er lässt sich aber auch durch blickdichte Vorhänge verdunkeln.

Kultur und Nachhaltigkeit

Wir als Wohnprojekt Wien verstehen uns als Knotenpunkt der Nachhaltigkeit, des gemeinschaftlichen Wohnens, der aktiven Nachbarschaftspflege und als Center für kulturelle Aktivitäten – mitten in Wien! Unser FLEXraum ist dafür der perfekte Begegnungsort – mit inspirierender Atmosphäre.

Herzlich Willkommen!


Vielseitig wie das Leben


flex@wp-wien.at

+43-677-62724516

Lage und Anfahrt

Adresse

FLEXraum
im Wohnprojekt Wien

Krakauer Str. 19 (UG)
1020 Wien
Google Maps

Anfahrt

U1 – Vorgartenstraße

11A / 11B – Pensionsversicherungsanstalt (Anschluss an U6 – Handelskai)
82 A – Jakov-Lind-Straße (Anschluss an U1 / U2 – Praterstern und an U2 – Messe-Prater)
Weitere Infos: Wiener Linien


Preise

Full Service (regulär):ganztagshalbtags
Raum A+B450 €300 €
Raum A350 €200 € 
Raum B150 €100 €
DIY (ermäßigt):ganztagshalbtags
Raum A+B300 €200 €
Raum A200 €150 €
Raum B100 €75 €
(selbstständiger Auf- /Abbau, besenreine Rückgabe)

Alle Preise netto zzgl. 20% Ust.
Die Endreinigung ist in allen Preisen inbegriffen.
Stornogebühr: 50% < 30 Tage | 75% < 7 Tage vor Veranstaltung
Halbtags-Tarif = Veranstaltungen bis zu 5 Stunden
DIY = "Do it yourself"


  • bis zu 100 Sessel
  • bis zu 9 Tische á 160x80cm und 10 Tische á 130x50cm
  • 1 Flipchart
  • 1 Pinnwand

Weitere Flipcharts und Pinnwände sowie Beamer, Mikrofone, Soundanlage und anderes Soundequipment können gegen Aufpreis dazu gebucht werden.


Flipcharts

(10 € / Stück und Veranstaltung)

Pinnwände

(10 € / Stück und Veranstaltung)

Videobeamer

BenQ TH682ST Kurzdistanz 3D DLP-Projektor
(30 € / Stück und Veranstaltung)

  • Full-HD (1920 x 1080)
  • raumsparende Kurzdistanz-Projektion
  • 3.000 Ansi Lumen
  • 3D-tauglich
  • Hersteller Details

Soundanlage

dB Technologies ES503 Stereo-Aktivsystem
(30 € / Stück und Veranstaltung)

  • integrierte 3-Kanal-Digital Endstufe mit 1000 W Leistung
  • integrierter 3-Kanal-Mixer
  • 3 Mic-Line-Eingänge mit XLR-/Klinke Kombibuchse
  • Bluetooth-Receiver für Audiostreaming
  • Hersteller Details

Videobeamer + Soundanlage im Paket

(45 € pro Veranstaltung)

Funkmikrofon (Headset)

AKG UHF SR40 Receiver und Sender
(Preis auf Anfrage)

Handmikrofone

(Preis auf Anfrage)

  • Shure SM 58
  • Shure BG 1.1

Catering

Unser hausinterner Service vom Salon am Park bietet Bio-Catering vom Feinsten und kann einfach zum Raum dazu gebucht werden.

Unterkunft

Sie suchen für Ihre Veranstaltungen im FLEXraum nach Unterkunft in der Nähe?
Wir helfen Ihnen auf Anfrage gerne weiter.

Barrierearm

Ein barrierefreier Zugang zum FLEXraum ist über den Haupteingang und Lift des Hauses möglich. Eine barrierearme Toilette steht sowohl im FLEXraum B als auch im Erdgeschoss zur Verfügung.


Im FLEXraum werden Feste aller Art und aller Kulturen gefeiert. Allerdings ist dies nur in gewissen Maßen möglich. Bitte beachten Sie folgende Regeln:

Angepasste Lautstärke:

Der FLEXraum befindet sich im Untergeschoss des Wohnprojekt Wien. Er ist in Mitten eines Wohngebiets gelegen. Die Lautstärke der Feier – v.a. der Betrieb von Soundanlagen – muss so angepasst sein, dass sich AnwohnerInnen nicht gestört fühlen. Insbesonders bei Veranstaltungen nach 22:00 bitten wir darauf zu achten.

Betrieb von Soundanlagen:

Eine hauseigene Soundanlage sowie Mikrofone steht dafür zur Verfügung (siehe Zusatzausstattung). Hausfremde Soundanlagen dürfen nur nach genauer Absprache genutzt werden.

Nutzung des Außenbereichs:

Der Innenhof des Untergeschosses ist von beiden Räume aus zugänglich. Dieser ist aufgrund seiner Architektur akustisch verstärkend. Deshalb dürfen hier keine lauten Aktivitäten unternommen werden. Wir bitten auf die Lautstärke TeilnehmerInnen, die sich im Außenbereich aufhalten, zu achten.

Restmüllentsorgung:

Nachhaltigkeit ist uns ein Anliegen. Für die Entsorgung von Restmüll (ausgenommen sortiertes Glas/Plastik/Metall/Papier) steht ein 60l-Sack zur Verfügung. Für die Entsorgung jeden weiteren 60l-Sacks an Restmüll wird eine Gebühr von 10,- € verrechnet.

Geschirr:

Für die Organisation von Essen ist die Nutzung des hauseigenen Geschirrs verpflichtend. Wir bitten auf die Nutzung von Einweggeschirr so weit wie möglich zu verzichten. Für größere Feiern wird eine Nutzungsgebühr des zur Verfügung gestellten einheitlichen Geschirrs in Höhe von 30,- € + 20,- € Kaution verrechnet.

Kaution:

Bei größeren Feiern wird eine Kaution in Höhe von 50,- € in bar bei Schlüsselübergabe eingehoben. Sollten nach Veranstaltung keine Schäden registriert werden, wird die Kaution in voller Höhe refundiert.

Anwesende Ansprechperson:

Zu jeder Zeit muss während der Veranstaltung eine volljährige verantwortliche Ansprechperson anwesend sein.

Raum B:

Die Veranstaltung von Festen im kleineren Raum B (65 qm) empfehlen wir für bis zu 15 TeilnehmerInnen.

Endreinigung:

Für Feste am Wochenende wird eine zusätzliche Endreinigungsgebühr von 20,- € verrechnet.